Diät und ihre Feinheiten

vollwertiges, für Kopf, Herz und Bauch

Diäten funktionieren nicht

„We asked what evidence is there that dieting works in the long term, and found that the evidence shows the opposite“

So die Zusammenfassung einer Langzeitstudie an der Uni von Los Angeles über „Diäten“. Etwas zynisch könte man den Satz ergänzen:

Diäten funktionieren nur so lange, wie man sich daran hält. Wer damit aufhört, nimt wieder (mehr) zu.

Der einzige Trost, der bleibt:

If dieting doesn’t work, what does?

„Eating in moderation is a good idea for everybody, and so is regular exercise,“ Mann said. „That is not what we looked at in this study. Exercise may well be the key factor leading to sustained weight loss. Studies consistently find that people who reported the most exercise also had the most weight loss.“

Mit einer gewissen Konsequenz zieht also auf dem 321-Blog Oliver Gassner die Konsequenz:

Und noch ein Grund, warum wir hier keine Diäten machen 😉

Das ist wohl die richtige Einstellung. Es sei denn, man findet seine persönliche Idealdiät.

Da gilt es „nur“, zehn Fragen zu beantworten … wenn ich nichts vergessen habe.

Advertisements

Juli 3, 2007 - Posted by | Nicht kategorisiert

1 Kommentar »

  1. […] steht oder ein Michelin-Männchen. Allerdings ist dies auch nicht die einzige Studie, die den Unsinn von Diäten belegt. Gleichzeitig haben wir bereits eine gewisse Skepsis gegenüber Studien aller Art […]

    Pingback von Diäten werden überschätzt | Mode für Mollige und Übergrößen | Juli 24, 2008 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: